28. Aug. 2018

USU auf der DMEXCO 2018

Im Rahmen der diesjährigen DMEXCO vom 12.-13. September in Köln bietet der USU-Geschäftsbereich unymira innovative Gesamtlösungen für den Aufbau und Betrieb digitaler Kundenservices und Geschäftsmodelle an. Mit seiner Expertise verknüpft unymira aus einer Hand digitale Strategien, UX-Design sowie die technische Umsetzung mit marktführender Kundenservice-Software. Live und praxisnah präsentieren die Spezialisten am Messestand (Nr. 071, Halle 7.1 Gang C) u.a. das Social Customer Care-Tool Connect, den intelligenten Knowledge Bot oder das integrierte Web-Self-Service-System Knowledge First. Interessierte profitieren außerdem von den Erkenntnissen der neuen Social Customer Service-Studie sowie dem USU-Fachvortrag am 13.9. um 13:30 im Speakers Forum zum Thema „Chatbots – wie der digitale Kundenservice über alle Kanäle erfolgreich gesteuert werden kann“.

Alle Kunden-Anfragen bündeln und automatisiert bearbeiten

Connect bündelt sämtliche Customer Service-Anfragen und -Bewertungen aus den Social Media-Kanälen sowie über Chats, Foren, Blogs, App Stores und Amazon in einer übersichtlichen All-In-One-Inbox. Entsprechend festgelegter Workflows werden diese den zuständigen Mitarbeitern zugeordnet. Nicht nur durch die leichte Anbindung von Bots und weiterer Anwendungen – auch durch Publishing-, Analytics- und Reporting-Funktionen profitieren Service-Organisationen von effizienten Prozessen und einer hohen Qualität entlang ihrer Service Value Chain.

Intelligente Bots für jeden Einsatz

Mit Knowledge Bot bietet unymira einen neuen Service-Chatbot für jedes Umfeld und jedes Einsatzszenario im Servicebereich. Er kann umfangreiche Zufriedenheitsumfragen erstellen, kündigungsgefährdete Kunden identifizieren sowie Informationen direkt und unkompliziert zur Verfügung stellen. Ob Information-Bot, Qualification-Bot, Service-Bot, Survey-Bot, Assistance- oder Data-Bot – die Bots lassen sich flexibel auf den jeweiligen spezifischen Bedarf zuschneiden. Dabei können mehrere Bots unabhängig oder miteinander verbunden im Einsatz sein bzw. in einem Bot-Hub koordiniert werden. Um auch Komponenten anderer Hersteller integrieren zu können, besitzt Knowledge Bot entsprechende Schnittstellen, die es ermöglichen, Funktionen von z.B. Facebook oder Microsoft einzubinden.

Web-Self-Service der nächsten Generation

Die intelligente Web Self-Service-Lösung Knowledge First wurde weiterentwickelt und verfügt nun über eine deutlich verbesserte Integrationsfähigkeit, insbesondere bei so genannten One Page-Seiten. Die Applikation greift dabei nicht nur auf die Inhalte der Wissensdatenbank zurück, sondern bietet Nutzern auch erweiterte Service-Funktionen, z.B. Push-Nachrichten, Filter etc. Die dynamische Bereitstellung individueller Informationen unterstützt die Anliegen von Kunden bedarfsgerecht, mobil und rund um die Uhr. 

Zurück
Whitepaper Modernes Intranet

Vom statischen Intranet zum Digital Workplace

Erfahren Sie in unserem Whitepaper wie Sie Ihre Mitarbeiter zeitgemäß und einfach mit relevanten Informationen versorgen können und erfolgreich einen Digital Workplace schaffen.

Jetzt kostenloses Whitepaper downloaden