28. Nov. 2018

Unymira unterstützt Flüchtlingshilfe mit Wissensdatenbank

Wie wichtig eine Wissensdatenbank in allen Bereichen ist, zeigt auch der Verein Flüchtlingshilfe Dorfen e.V.. In der Flüchtlingshilfe Dorfen haben sich Bürger und Organisationen zusammengefunden um Flüchtlingen den Start in Deutschland zu erleichtern. Ein großes Ziel, das viel Organisation benötigt. Auch die Ablage von zentralem Wissen rund um die wichtigsten Themen, wie Behördenfragen etc., der Austausch sowie das kontinuierliche Aktualisieren dieses Wissens ist von zentraler Bedeutung.

Dieses Problem erkannte auch der Vorsitzende des Vereins, Herr Heiko Altmann und kam damit auf die bereits durch andere Projekte bekannte USU GmbH zu. Natürlich war es dann für den Geschäftsführer von unymira, Herr Sven Kolb, eine Ehrensache dem Verein eine kostenlose Version von Knowledge Center zur Verfügung zu stellen und so einen Beitrag leisten zu können.

Zurück

Umfrage: Kundenservice aus dem Homeoffice

Wie funktioniert Kundenbetreuung aus dem Homeoffice?  Was hat sich für Sie geändert und was haben Sie aus der Krise bisher gelernt? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in einer kurzen Befragung nach und benötigen dazu max. 5 Minuten Ihrer Zeit. Nehmen Sie jetzt teil und erhalten Sie die Ergebnisse eklusiv vorab.

Jetzt an Umfrage teilnehmen