31. Jan. 2013

Magnolia CMS gewinnt Atlassian als Kunden

Jira Owner setzt auf CMS Magnolia

Wie schön sich Webseiten umsetzen und verwalten lassen, zeigt der neue Auftritt von Atlassian. Dem starken Wachstum des Unternehmens wurde die alte Webseite nicht mehr gerecht. Und obwohl kein responsives oder liquides Design, so ist der neue Auftritt sehr ansprechend. Im Hintergrund verwaltet das Content Management System Magnolia die Inhalte. Die Wahl fiel auf das Magnolia CMS, da Atlassian nach neuen Wegen sucht, schnell Kampagnen auf der eigenen Webseite zu veröffentlichen. Magnolia CMS selbst gehört zu den Top CMS und basiert auf Java.

Magnolia CMS besteht “angryNerds” Test

Atlassian ließ die Performance des CMS Magnolia unter Hochbelastung testen. Dabei spielten zahlreiche Entwickler (AngryNerds) Szenarien durch, die einen Massenansturm auf die Webseite simulierten. Test bestanden. Magnolia selbst hat auf seiner Webseite eine Fallstudie zur Webseitenumsetzung und -entwicklung von Atlassian veröffentlicht. Damit beweist Magnolia erneut, dass es zu den Top CMS Anbietern weltweit mit Open Source Lizenz gehört. Die redaktionelle Oberfläche ermöglicht es, Inhalte im CMS genau so anzulegen, wie Nutzer es später auf der Webseite sehen werden.

unymira ist Ihr Partner für alle Ihre Magnolia CMS Projekte und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Zurück
Whitepaper Modernes Intranet

Vom statischen Intranet zum Digital Workplace

Erfahren Sie in unserem Whitepaper wie Sie Ihre Mitarbeiter zeitgemäß und einfach mit relevanten Informationen versorgen können und erfolgreich einen Digital Workplace schaffen.

Jetzt kostenloses Whitepaper downloaden