12. Feb. 2013

Infopark CMS Fiona

Das Fiona CMS von Infopark: individuell und intuitiv

Eines der führenden Content Management Systeme ist das Infopark Fiona CMS. Es eignet sich für umfangreiche, mehrsprachige und internationale Projekte. Das webbasierte Informationssystem CMS Fiona kann über eine Vielzahl an Schnittstellen (WebDAV, Java-XML- und TcI-API) erweitert werden. Die Benutzeroberfläche von Infopark Fiona ist intuitiv und lässt sich nach den Bedürfnissen des Anwenders anpassen. Seit Jahren werden durch unitb technology sehr erfolgreich Projekte mit dem Infopark CMS Fiona umgesetzt. Eines der umfangreichsten Infopark CMS Projekte in diesem Jahr ist die Neugestaltung des Internetauftrittes des neuen Berliner Flughafens BBI (Berlin Brandenburg International). Unter anderem integriert unitb technology in das CMS von Infopark Fiona einen sogenannten Bilderwizzard, mit dem einmalig hochauflösende Bilder hochgeladen werden können, die dann in sämtliche Größenformate für alle Webseiten vom BER umgewandelt werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Anbindung des CMS Fiona durch unitb technology an zahlreiche Schnittstellen und Drittsysteme des Flughafens.

Besonderheiten des Infopark CMS Fiona:

  • Einfache Integration in gängige IT Umgebungen
  • Unkomplizierte, einfache Bedienung
  • Kosteneinsparungen in vielen Bereichen
  • Dynamische Portalfunktionen und Personalisierung
  • Hohe Skalierbarkeit
  • Einfache System-Integration
  • Vergleichbar kurze Projektlaufzeiten

 Einige Fiona CMS-Kunden: Deutscher Bundestag, Yamaha, Flughafen München, Astra

Aktuelle Meldungen rund um das Infopark Fiona CMS:

Juli 2013
Im Juli 2013 findet wieder deutschlandweit das Cloud Developer Camp statt. Am 6., 13. und 20. Juli  geht es an 3 verschiedenen Orten um die professionelle Web-Entwicklung in der Cloud. Eingeladen sind dazu  Developer, Architects und Consultants rund um das Infopark Fiona CMS. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

März 2013
Seit März 2013 ist die aktuellste Version Fiona 6.9.0 erhältlich. Alle wichtigen Release Notes erhalten Sie auf der Infopark Fiona Website.

Februar 2013
Der Rails Connector für das CMS Fiona ist jetzt kompatibel mit Ruby Version 1.9.

Links zum Infopark Fiona CMS:

CMS Fiona-Entwickler-Website Auf unserer Website finden Sie mehr Informationen zum Infopark CMS Fiona.

 

 

Zurück