07. Jun. 2013

Die Adobe Experience Manager Tour mit Adobe CQ5.5

Schritte vom Day CMS bis CQ5 im Adobe Experience Manager

1993 gründete sich das Schweizer Softwareunternehmen Day Software. Hauptprodukt ist bis zum Kauf durch Adobe das Enterprise Content Management System Day CMS. Seit 2000 ist der Day CMS Erfinder an der Börse notiert. Nach der Übernahme des Softwareherstellers durch Adobe wird das Day CMS zum Adobe CQ. Die aktuelle Version Adobe CQ5.5 ist nun Teil des Adobe Experience Manager. Die Übernahme des Herstellers ließ sich Adobe im Jahr 2010 rund 240 Millionen $ kosten.

Adobe CQ5.5 im Experience Manager von Adobe

Adobe hat früh den Schritt unternommen, mehr als das Adobe CQ5 CMS System anzubieten. Dieser Schritt geschieht in Form des Adobe Experience Managers (Adobe AEM). Innerhalb und außerhalb der Cloud können Kunden des Adobe Experience Manager Inhalte auf allen relevanten Kanälen bereitstellen und bearbeiten. Das gilt für Inhalte im Web, auf Mobilgeräten vom Smartphone bis zum Tablet, Email Marketing, dem Verwalten von Video Content und dem Steuern von Social Media Aktivitäten. Ein Multi-Language Modul im Adobe CQ5.5 macht den Adopbe Experience Manager zusätzlich für international tätige Unternehmen interessant.

Mehr zu Adobes Experience Manager erfahren

Beispielsweise die Luxux-Hotelkette Hyatt und The Slate Group setzen auf den Adobe AEM.

Erfahren Sie, welche Expertise & Erfahrungen Ihnen unymira im Umfeld des ‎Adobe CQ5 und Adobe Experience Managers bietet. Kontaktieren Sie uns.

 

 

Zurück
Whitepaper Modernes Intranet

Vom statischen Intranet zum Digital Workplace

Erfahren Sie in unserem Whitepaper wie Sie Ihre Mitarbeiter zeitgemäß und einfach mit relevanten Informationen versorgen können und erfolgreich einen Digital Workplace schaffen.

Jetzt kostenloses Whitepaper downloaden