22. Jan. 2015

BASF nutzt Wissensdatenbanken für Personal-Services

Der Personal-Service-Bereich von BASF SE nutzt die Wissensdatenbank der USU, um die zahlreichen telefonischen und schriftlichen Mitarbeiteranfragen rund um Themen wie Urlaub, Altersvorsorge, Zeugnisse, Weiterbildungsmöglichkeiten, Schwangerschaft oder Umzug immer aktuell und mit gleicher Qualität für die 35 000 Mitarbeiter der BASF beantworten zu können.

BASF nutzt Wissensdatenbanken

Zurück

Digitale Sprachassistenten im Kundenservice

Welchen Einfluss haben digitale Sprachassistenten auf den Kundenservice? Im kostenlosen White Paper erfahren Sie, wie Sprachassistenten Ihren Kundendialog sinnvoll unterstützen können.

Download White Paper