E-Government – Digitale Transformation im öffentlichen Sektor

Nachhaltige Transformation des öffentlichen Sektors

Der technologische Fortschritt bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Digitalisierung und Verbesserung der Prozesse in der öffentlichen Verwaltung. Modernste Technologien wie KI, Big Data und Chatbots ermöglichen diese Potentiale. Unabhängiger Service und mehr Flexibilität durch digitale Transformationskonzepte stehen im Vordergrund. Die öffentlichen Institutionen wandeln sich zum digitalen Dienstleister, was sie jedoch vor neue Herausforderungen stellt.

Unymira unterstützt als Beratungs- und Entwicklungspartner den öffentlichen Sektor bei den Herausforderungen des digitalen Wandels und hilft diesen nachhaltig zu meistern.

Digital Strategy

Öffentliche Auftraggeber stehen vor tiefgreifenden Transformations- und Innovationsprozessen. Es geht nicht mehr um die Frage ob ihr Referat von der digitalen Transformation betroffen ist, sondern darum mit welcher digitalen Strategie und welchem digitalen Business Modell sie erfolgreich sein wollen. Wir unterstützen Sie in diesen Überlegungen.

Mehr erfahren

Softwareentwicklung

Steigende Kundenanforderungen und die Verbindung unterschiedlichster Systeme und Datenquellen lassen Softwaresysteme immer komplexer werden. Dennoch sollen Stabilität, Performance und Zukunftssicherheit den Ansprüchen des öffentlichen Sektors gerecht werden. Wir beraten und begleiten Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer Softwareprojekte.

Mehr erfahren

Application Management

Zuverlässiger Betrieb und hohe Sicherheit sind Ansprüche, die heutzutage an eine professionelle Anwendung gestellt werden - egal ob Portal, Webseite oder App. Dafür müssen diese regelmäßig überwacht, Trends und Abweichungen analysiert, Kapazitätsengpässe rechtzeitig gemeldet und die Performance optimiert werden. Im Betrieb und der Weiterentwicklung Ihrer Applikationen unterstützen unsere unymira Experten.

Mehr erfahren

Expertise, die Innovation und Kundenfortschritt bringt

Wir unterstützen öffentliche Institutionen bei den Herausforderung im digitalen Wandel und den damit verbundenen technologischen Umsetzungsaufgaben. Mit unseren unymira-Experten aus den Bereichen Projektmanagement, Portaltechnologien, UX-Design und Digital Business unterstützen wir Sie ganzheitlich und an Ihren Bedürfnissen ausgerichtet bei den aktuellen Projektherausforderungen.

3 Ziffern zum Kundenglück

115 - drei Ziffern, die Bürgern in allen Behördenfragen weiterhelfen durch perfekt unterstütze Service Agents am anderen Ende. Dabei basiert die Auskunft auf hoch komplexen Vorgängen und muss höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Genau das richtige für die Experten und Lösungen von unymira, bringen sie schließlich für diese Art von Projekten jahrelange Erfahrung mit. 

Für technische Dienstleistungen sowie die Implementierung und ständige Weiterentwicklung einer Wissensdatenbank setzen die Projektverantwortlichen bis heute auf unymira. Wir beraten in technischen Fragen, zum Beispiel auch zum Sicherheitskonzept der benötigten Systeme. Mehr zu den Herausforderungen, den Gründen warum unymira ausgewählt wurde und den konkreten Nutzen, finden Sie übersichtlich zusammengefasst in unserer Case Study.

Zur Case Study

Unymira wird hohen Ansprüchen gerecht

"Ein IT-System, das den Mitarbeitern in den Bürgerservicezentren des 115-Verbundes schnell und zuverlässig die richtigen Informationen liefert, ist der unverzichtbare Garant der einheitlichen Behördenrufnummer 115. Die USU Lösung wird seit vielen Jahren diesem hohen Anspruch gerecht."

Dr. Georg Thiel, Abteilungsleiter im Bundesministerium des Innern

 

 

Weitere Projekte aus dem öffentlichen Sektor

Nicht nur das Bundesministerium des Innern setzt auf Lösungen von unymira. Weitere Kunden des öffentlichen Sektors vertrauen schon heute auf die ganzheitliche unymira Expertise. Über 250 Experten verstehen sich auf die Beratung, Umsetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung der komplexen öffentlichen Projekte. Überzeugen Sie sich selbst und nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Logo Asfinag

ASFINAG

Die ASFINAG, zuständig für die Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich, nutzt als zentrale Wissensdatenbank Knowledge Center. Mit den aktiven Funktionen fällt die Beauskunftung leicht und ein erfolgreicher Service kann geboten werden.

Logo CSU

CSU

Die Partei CSU kümmert sich um die eingehenden Anfragen ihrer Social Media Kanäle zentral in unserer Social Media Inbox Knowledge Connect. So geht kein Post mehr verloren und jedes Anliegen wird schnell bearbeitet.

Logo Stadt Köln

Stadt Köln

Die Stadt Köln nutzt unsere aktive Wissensdatenbank Knowledge Center als zentrales System in der Beauskunftung. Dabei spielen vor allem unsere aktiven Funktionen eine wichtige Rolle. Sie gilt damit als Vorreiter für das Projekt D-115.

Logo TU Berlin

TU Berlin

Die Universität Berlin managed ihr Wissen zentral in der Wissensdatenbank Knowledge Center. So können die Anliegen aller Anspruchsgruppen schnell und einfach bearbeitet und beantwortet werden.

Ihr Nutzen auf einen Blick

Breite technische Kompetenz und
Integrations Know-How

Über 35 Jahre Erfahrung
im öffentlichen Dienst

Über 50 Kunden der Branche
bauen bereits auf uns

Gestalten Sie mit uns digitalen Wandel
im öffentlichen Sektor

Nehmen Sie jetzt ganz unverbindlich mit unseren Experten Kontakt auf. Gemeinsam definieren wir die Herausforderungen und beraten Sie zum bestmöglichen Lösungsansatz. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Weitere spannende, kostenlose Informationen für Sie

IHK Berlin
Case Study

Case: IHK

E-Goverment-Prozesse erfolghreich einführen mit dem richtigen Partner. Die IHK setzte dabei auf die Experten von unymira.

Case Study lesen

Infographic

9 Gründe für Application Management

Warum auch Sie auf ein Application Management setzen sollten? Unsere Infografik liefert Ihnen die richtigen Argumente.

Jetzt downloaden

unymira Case Study eJustice
Case Study

Software-Architektur-Analyse

Wie kann eine Software-Architektur-Analyse im öffentlichen Sektor unterstützen? Im eJustice Projekt konnten dadurch echte Mehrwerte geschaffen werden.

Case Study lesen